Dortmunder helfen in Kooperation e.V.

   

 

Grundsätze


Projekte



Flüchtlingshilfe



Partner

Unsere Geschichte....

Der DhK, Dortmunder helfen in Kooperation e.V., ist ein gemeinnütziger Verein, der seit 1991 Menschen im irakischen Kurdistan unterstütztund sich mit Ihnen solidarisiert.

Ausgangspunkt unserer Zusammenarbeit waren Bilder und Berichte der Massenflucht kurdischer Familien während des Golfkriegs 1991, die dem Diktator Saddam Hussein entrinnen wollten. Dortmunder Bürgerinnen und Bürger haben zusammen mit Kurden, dieihre Heimatverlassen mussten und in Dortmund lebten, 1991 eine Initiative gegründet, um der Bevölkerung in Nordirak zu helfen.
Zunächst wurde ein Aufruf zur Hilfe für Kurdistan veröffentlicht, den zahlreiche Menschen in Dortmund unterzeichnet haben.
Dem Aufruf folgten Spendenaktionen für humanitäre Hilfsprojekte. Seit 1993 ist die Initiative ein eingetragener Verein, der sich zur Aufgabe gemacht hat, "die Begegnung von Menschen aus der Bundesrepublik Deutschland und aus den Ländern zu fördern, in denen es notwendig ist, gemeinnützige, humanitäre, strukturelle und kulturelle Projekte zu entwickeln - besonders in ländlichen Gebieten".

Durch Ihre Spenden und Projektgelder u.a. des Bundesministeriums für Entwicklung und Zusammenarbeit (BMZ) leisten wir - trotz widriger politischer Umstände - wirksame Hilfe für den Wiederaufbau und die Verbesserung der Lebensbedingungen in den ländlichen Regionen im kurdischen Nordirak. Dabei lassen wir uns von dem Prinzip "Hilfe zur Selbsthilfe" leiten. Neben einer intensiven Strukturhilfe haben wir in mehr als 24 Jahren unter anderem erfolgreich dabei geholfen über 65 kurdisch-muslimischenund christlich-assyrischen Dörfer wieder aufzubauen und die Land- und Viehwirtschaft zu rehabilitieren.
Auch Schulen und medizinischeAmbulanzen wurden von uns eingerichtet und unterstützt. Zudem startete DhK Initiativen wie Gründung von Institutionen zur Planerausbildung und die institutionalisierte Weiterentwicklung von ländlichen Regionen durch Gründung von Entwicklungszentren.

Zurzeit berührt uns das Schicksal der aus dem Irak vertriebenen Menschen sehr.In Kooperation mit unseren Partnern vor Ort haben wir uns daher in den letzten beiden Jahren auch intensiv in der Nothilfe engagiert. Uns ist es jedoch noch wichtiger neue Projektezu entwickeln, die es uns ermöglichen, mit den vertriebenen und verbliebenen Menschen im Nordirak, insbesondere in unserem Projektgebiet in Berwari Bala, gemeinsam tragfähige Lebensperspektiven zu entwickeln.

 
   
 

Aktuelles Projekt:

DhK-Stipendienprogramm schafft Perspektiven für Flüchtlinge

Aktueller DhK Flyer

Dortmunder helfen in Kooperation e.V.

Schwanenwall 34 - Reinoldinum

44135 Dortmund

eMail: dhelfenkur@aol.com

Tel.: + 49 231 45 80 74

Fax: + 49 231 17 33 99